Reiseschutz

gehört zu jeder Reise!

                                                   


Sollte in Ihrem Angebot noch keine Reiseversicherung aufgeführt sein, möchten wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und einer Krankenversicherung entweder im Rahmen eines Versicherungspaketes oder als Einzelversicherung empfehlen.

 

Wir bieten verschiedene Paket- und Einzelversicherungen für Ihren persönlichen Reiseschutz an und informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten. 

Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche. 

 

WICHTIG!

  • Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen werden.

  • Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss der Reiserücktrittskostenversicherung innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung erfolgen.

Erstinformation gemäß § 66 VVG (erlaubnisfreier Reiseannexvertrieb)

 

Reisebüro/ Veranstalter: overtherainbow

Inhaber: Gregor Hiebel & Jörg Argelander

Knesebeckstr. 89

10623 Berlin

Deutschland

 

Wir vermitteln Reiseversicherungen im Status eines erlaubnisfreien Annexvermittlers gemäß § 34d Abs. 8 Nr. 1 Gewerbeordnung (GewO).

 

Beschwerdestelle bei Streitigkeiten mit Versicherungsvermittlern:

Versicherungsombudsmann e.V.

Postfach 08 06 32

10006 Berlin

Telefon:   0800 3696000

Fax:        0800 3699000

E-Mail:    beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Website: www.versicherungsombudsmann.de 


Wir empfehlen Ihnen unsere Partner die Allianz Global Assistance und die Hanse Merkur Reiseversicherung.

 

Übersteigen Versicherungsprämien bei einer maximalen Reisedauer von bis zu 3 Monaten € 200,- pro Person

oder bei Jahresversicherungen € 600,- pro Versicherungspolice können Sie hier Ihre Versicherung abschließen.


 

Vorsicht bei Kreditkarten mit Reiseversicherung

Die Stiftung Warentest hat 32 Produkte unter die Lupe genommen und zum Teil erhebliche Schwächen festgestellt. Keine der getesteten Karten lässt sich uneingeschränkt empfehlen. Entweder sind sie zu teuer oder haben Mängel bei den Versicherungsleistungen, so die Septemberausgabe von "Finanztest". FVW

weiter...